Meine aktuelle Fitnessroutine ♡ Juni/Juli

Meine aktuelle Fitnessroutine ♡ Juni/Juli

Ganz oft bekomme ich Fragen von euch, was bzw. wie ich denn im Fitnessstudio trainiere! Genau aus diesem Grund dachte ich mir, ich erzähle mal ein bisschen was darüber und „zeige“ euch mal meinen aktuellen Trainingsplan, um einige Fragen von euch zu klären 🙂

Wer meinen Instagram-Account verfolgt, weiß, dass ich noch nicht soooo mega lange ins Fitnessstudio gehe – Ich würde sagen, seit etwa 8 Monaten trainiere ich nun regelmäßig 🙂 Wer sich diesen vergangenen Post von mir durchgelesen hat, weiß, wie faul ich vorher eigentlich war und dass ich echt GAR KEIN Fan von Fitnessstudios war… Doch das ist mittlerweile echt überhaupt nicht mehr so und inzwischen strebe ich schon förmlich nach einem fitteren Lifestyle und bin wirklich mehr als glücklich damit! 🙂

Die ersten 2-3 Monate habe ich jedenfalls ein sogenanntes „Circle-Training“ gemacht – Ein Ganzkörpertraining, ohne Gewichte, bei dem man mit Widerständen arbeitet, um erst einmal eine Grundmuskulatur aufzubauen. Ja, ziemlich uncool hab ich mich da gefühlt, muss ich zugeben 😀 Aber da musste ich nun mal zu Anfang durch 😉 Ich habe zu dem Zeitpunkt mehr als 10 Jahre keinen Sport getrieben und demnach könnt ihr euch vorstellen, wie es da um meine Ausdauer und Kraft stand 😀

Inzwischen bin ich bei meinem 2. richtigen Trainingsplan angekommen, den ich etwa 3-4 Mal in der Woche durchziehe 🙂 Ich zeige euch einfach mal meine Übungen daraus, die ich auch genau in der Reihenfolge so mache, wie sie hier stehen 😉
Zum aufwärmen mache ich immer etwa 10-15 Minuten Cardio vorweg und danach starte ich mit den folgenden Übungen:

Beine/Po:
Geführte Kniebeugen 20 kg 3 x 12 Wiederholungen
Beinpresse 75 kg 3 x 12 Wiederholungen oder die negative Beinpresse mit 50 kg Gewicht
Adduktoren (heranziehen) 14 kg 3 x 12 Wiederholungen / Abduktoren (wegführen) 36 kg 3 x 12 Wiederholungen

Beine und Po sind für mich echt das Schlimmste 😀 Da es sich hierbei um sehr große Muskelgruppen handelt, gehen die Übungen bei mir immer ziemlich auf die Pumpe und danach bin ich echt immer fix und fertig. Da mir schöne Beine und ein toller Po aber wichtig sind, sind diese Übungen unverzichtbar 😛

Brust:
Butterfly 18 kg 3 x 12 Wiederholungen

Rücken/Schultern:
Hyperextensions 8 kg 3 x 12 Wiederholungen
Push-ups/gestützte Klimmzüge 32 kg 3 x 12 Wiederholungen (das Gewicht gilt hier als Gegengewicht zum eigenen Körpergewicht -> je weniger Gewicht, desto schwerer ist die Übung)
Rudern 20 kg 3 x 12 Wiederholungen

Bauch:
Meine Bauchübungen variiere ich bei jedem Training etwas – Je nachdem wie fertig ich bereits vom Training zuvor bin 😀 😉 Muss aber sagen, dass ich Bauch echt am liebsten trainiere 🙂

Hanging leg raises/hängendes Beinheben (mit angewinkelten Beinen) 3 x 12 Wiederholungen
Leg raises 3 x 15/20 Wiederholungen
Crunches 3 x 20 Wiederholungen
Planks (auf den Ellenbogen) 3 x mindestens 1 Minute halten
Russian Twist mit 8 kg 3 x 20 Wiederholungen

Sooo meine Lieben, das war’s auch schon mit meiner aktuellen Fitnessroutine 🙂
Es ist so, dass ich meistens Montags, Mittwochs, Freitags und evtl. auch mal Samstags oder Sonntags trainieren gehe. Dienstags und Donnerstags mache ich ausschließlich Kurse mit (Bauch-Express und CXWORX) und anschließend noch etwas Cardio 🙂

Wenn ihr noch Fragen habt, schreibt sie mir gerne in die Kommentare und falls ihr bei manchen Namen nicht wisst, was für eine Übung sich dahinter verbirgt, könnt ihr den jeweiligen Namen der entsprechenden Übung einfach googeln, da wird man dann relativ schnell fündig 🙂

Ich wünsche euch allen ein tolles, sonniges Wochenende! 🙂

Folge:

1 Kommentar

  1. August 1, 2017 / 17:31

    Sehr interessant 🙂 kann ich auch etwas für meinen Trainingsplan übernehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.