My Story

Ende 2013 entdeckte ich durch Zufall das Modeln für mich und stellte ziemlich schnell fest, dass es mir total viel Spaß macht, vor der Kamera zu stehen!
Da ich es zu schade fand, die entstandenen Bilder aus den Fotoshootings auf der Festplatte versauern zu lassen, fing ich irgendwann an, meine Bilder mit anderen fotobegeisterten Menschen auf diversen Plattformen wie Facebook, Instagram und Co. zu teilen.

Das Ganze fing an, mir mehr und mehr Spaß zu machen und da ich gleichzeitig immer überlegte, was ich spannendes zu den Bildern erzählen kann, entwickelte ich so mit der Zeit eine Leidenschaft für das Bloggen.

Im November 2016 kam mir daraufhin der Gedanke: Warum nicht einen eigenen Blog erstellen, wo ich alles nach freien Stücken gestalten, und meinen Gedanken und meiner Kreativität freien Lauf lassen kann?! Ein paar Wochen später war’s dann so weit und ich veröffentlichte tatsächlich meinen eigenen Blog, worüber ich nicht nur glücklich, sondern mittlerweile auch ein Stück weit stolz bin!

Nebenbei absolvierte ich eine Ausbildung zur Logopädin und inzwischen bin ich in einer kleinen aber feinen Praxis angestellt, in der ich mich super wohl fühle.

Viele Zweifel haben mich während meiner Ausbildung begleitet und natürlich war es nicht immer leicht das Hobby mit der Ausbildung zu kombinieren – Aber heute kann ich sagen, dass ich genau den richtigen Weg gegangen bin! Anderen Menschen als Therapeutin helfen zu können, und in meiner Freizeit weiterhin dem Bloggen und der Fotografie nachgehen zu dürfen, ist für mich eine unglaubliche Bereicherung. Und genau diese Leidenschaft lebe ich hier in meiner eigenen kleinen virtuellen Welt aus und ich freue mich, dass du ein Teil davon bist!

Hab ganz viel Spaß beim Stöbern,
d
eine Benita ♡

(Photo © Falk Rothhaar)

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken