PROTEIN PANCAKES SCHNELL GEMACHT!

PROTEIN PANCAKES SCHNELL GEMACHT!

Du liebst Pancakes, doch das Rezept sollte schnell und gesund sein? Dann sind diese High Protein Pancakes genau das Richtige für dich – Unschlagbar lecker, proteinhaltig und super gesund! Und das Ganze mit nur 3-4 Zutaten 🙂

Das brauchst du:

– 2 Eier
– 1 Banane
– 30 g Vanille Whey (für Schoko-Pancakes kannst du z.B. auch Whey im Geschmack Schokolade verwenden)
– (optional noch 15 g Kokosmehl. Geht aber auch super ohne Mehl. Mit Mehl werden sie jedoch noch etwas süßer und fluffiger, wie auf dem Foto)

Nährwerte: ca. 400 Kalorien; Eiweiß: 40 g, Fett: 15 g, Kohlenhydrate: 20 g (Nährwertangaben ohne Toppings)

So geht’s:

Banane mit einer Gabel zerdrücken, anschließend die restlichen Zutaten hinzugeben und miteinander vermischen. Mit Kokosöl in der Pfanne ausbacken und schon sind die Pancakes fertig zum genießen! 🙂 Easy oder? 

“Süße Sachen” müssen in meinen Augen nicht immer mit Zuckerzusätzen und unnötigen Kalorien zugeballert werden!

Meine Meinung: Investier ruhig mal in ein ordentliches Whey Protein, besorg dir hier am besten zunächst einmal die Basics wie z.B. Geschmack Vanille oder Schokolade. Damit kannst du bereits viele coole Sachen kreieren, ohne ständig Zucker oder ähnliches zusetzen zu müssen!
Zudem besteht der Vorteil eines Whey-Proteins darin, dass du eine ausgeglichene Nährwertverteilung hast und es viel leichter schaffst, deinen Proteinbedarf zu decken, falls du auf eine eiweißreiche Ernährung achtest (essenziell, wenn du sportlich aktiv bist und beispielsweise Muskeln aufbauen möchtest). Mit diversen Whey-Sorten lassen sich z.B. auch super Magerquark oder naturbelassene Joghurts aufpeppen, wie ich dir in diesem Beitrag bereits verraten habe. Proteinhaltig und gesund zu essen ist also gar nicht so schwer, wie es am Anfang scheinen mag 🙂

In diesem Sinne: Ich wünsche dir mal wieder ganz viel Spaß beim Nachmachen und beim Schlemmen OHNE schlechtes Gewissen 🙂

Deine Benita ♡

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.